Gemeindeversammlung


In der Regel finden pro Jahr zwei ordentliche sowie ein bis zwei ausserordentliche Gemeindeversammlungen statt. Im ersten Halbjahr (Mai oder Juni) ist die Genehmigung der Jahresrechnung des Vorjahres ein Haupttraktandum und im zweiten Halbjahr (November oder Dezember) die Genehmigung des Budgets für das kommende Jahr.

Die Zuständigkeiten der Gemeindeversammlung (ausschliesslich Sachgeschäfte) sind in Art. 40 der Gemeindeordnung der Einwohnergemeinde Frutigen umschrieben. Das Verfahren an Gemeindeversammlungen ist im Kapitel 2 des Anhangs 3 zur Gemeindeordnung umschrieben (Reglement über Abstimmungen und Wahlen, RAW).

 

Nächste Gemeindeversammlungen:


Freitag, 1. Juni 2018

und

Freitag, 7. Dezember 2018

 

==> um 20.00 Uhr im Kirchgemeindehaus Frutigen

 

 

Publikation und Botschaften a. o. Gemeindeversammlung 12. März 2018:

 

Publikation  [PDF, 547 KB]

Traktandum 1 - Nachkredit Hochwasserschutz Kander  [PDF, 605 KB]

Traktandum 2 - Nachkredit Hochwasserschutz Engstlige  [PDF, 703 KB]

Traktandum 3 - Kreditabrechnung aus dem Ressort Bildung  [PDF, 390 KB]

 


Protokoll der letzten Gemeindeversammlung:

 

GV-Protokoll vom 12.03.2018  [PDF, 340 KB]