Alimentenbevorschussung und - inkasso

Unterhaltsberechtigte Kinder haben Anspruch auf Alimentenhilfe bzw. auf einen Vorschuss für laufende elterliche Unterhaltsbeiträge, wenn der Alimentenschuldner seiner Unterhaltspflicht nicht oder nur teilweise nachkommt. Bedingung für die Inkassohilfe ist ein Rechtstitel (Gerichtsurteil, Gerichtsentscheid oder Unterhaltsvertrag). Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können die Kinderalimente jeweils monatlich im Voraus bevorschusst werden.

Weitere Auskünfte erteilt:

 
Alimentenbevorschussung und Inkassohilfe  
 
Adresse Sonnenfelsstrasse  4
3700 Spiez
 
Kontakt Telefon 033 655 33 55
Fax 033 655 33 97
sozialdienste(at)gemeindespiez.ch
 
 

Berechnungsgrundlagen von Alimenten:

Landesindex der Konsumentenpreise