Zeitgemässe Strukturen für die Gemeindeverwaltung


Per 1.1.2018 wird auf der Gemeindeverwaltung das Geschäftsleitermodell eingeführt. Der Bereich Bildung soll eine eigene Verwaltungsabteilung werden. Ein Standortwechsel der AHV-Zweigstelle zum Regionalen Sozialdienst wird geprüft. Die Behördenentschädigungen sollen nach 20 Jahren angehoben werden.

 

Gemeinderatsbericht 21. August 2017  [PDF, 208 KB]

 

 

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen