Dritte und letzte Steuerrate 2022 ist unterwegs

31. Okt 2022

Zurzeit verschickt die Steuerverwaltung des Kantons Bern über 595’000 Rechnungen für die dritte Rate 2022 der Einkommens- und Vermögenssteuern (Kanton und Gemeinde) über insgesamt mehr als 2,5 Milliarden Franken. Die Rechnung ist bis 20. Dezember zahlbar.

Bei späterer Zahlung wird ein Verzugszins von 3 Prozent berechnet. Die bezahlten Beträge der ersten und zweiten Rate sind berücksichtigt, ebenfalls Vorauszahlungen, die bis am 21. Oktober 2022 bei der Steuerverwaltung eingegangen sind. Spätere Zahlungen werden in der Schlussabrechnung aufgeführt.

Medienmitteilung Kant. Steuerverwaltung

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen