Sekundarstufe I

Die letzten drei Jahre der Volksschule verbringen die nun bereits jungen Erwachsenen grundsätzlich in der Sekundarstufe. In dieser Zeit werden die SchülerInnen auf das Leben nach der Schule vorbereitet und es gilt herauszufinden, wie es weitergehen soll. Ob eine weiterführende Schule, Berufslehre oder ein Zwischenjahr - den Jugendlichen stehen nun viele Möglichkeiten offen.

In Frutigen gibt es die Oberstufenschule, an welcher alle drei Niveaus (Real, Sekundarstufe, spezielle Sekundarstufe) unterrichtet werden. Ferner wird im Schulhaus Rinderwald eine Realklasse 7.-9. sowie an Ried eine Gesamtschule (1.-9. Klasse) geführt.

Webseite Bildungs- und Kulturdirektion Infos zur Sekundarstufe I


Überprüfung Schulmodell OSS

In der Oberstufenschule wird gemäss dem Schulmodell 3a Manuel unterrichtet. Das heisst, dass auf der Sekstufe I grundsätzlich getrennte Real-, Sekundar- und Spez. Sekundarklassen geführt werden. In den Niveaufächern Deutsch, Französisch und Mathematik werden die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrem Leistungsstand dem Real- oder Sekundarschulniveau zugeteilt. Zurzeit wird jedoch ein Schulmodellwechsel überprüft. Das Schuljahr 2022/23 dienst als Versuchsjahr. Die SchülerInnen der 7. Klasse werden nicht mehr entsprechend ihrem Leistungsstand in separaten Klassen unterrichtet, sondern es findet eine Differenzierung innerhalb der Klasse statt. Für die 8. und 9. Klasse ändert sich nichts. Weitere Infos dazu finden Sie in den Elterninformationsschreiben:

Elterninformation Überprüfung Schulmodell OSS - Mai 2021

Elterninformation Stand Überprüfung Schulmodell OSS - Februar 2022

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.