Bilder und mehr...

Osterarbeiten

In den letzten Werkstunden vor den Frühlingsferien arbeiteten die Kinder mit viel Freude an den Osterarbeiten: Jedes Stück ein Unikat!

Skitag auf Engstligenalp

Am Donnerstag, 10. März 2022 ging die ganze Schule Reinisch gemeinsam auf die Engstligen Alp.
Dort verbrachten wir bei traumhaftem Wetter unseren Skitag.

1x pro Jahr

Einmal pro Jahr macht sich die Schule Reinisch auf nach Kandersteg.
Ziel ist jeweils die Kunsteisbahn. Obwohl die meisten Kinder nur einmal pro Jahr Schlittschuhfahren, freuen sich alle darauf:
Am Anfang noch etwas wackelig, dann immer sicherer werden Runden gedreht, Slalom gefahren, Fischlifangen und Hockey gespielt.
Toll, dass es auch Holzböckli gibt, an denen man sich festhalten und damit rumfahren kann. Man kann sogar Taxi spielen und ein Kind umherschieben.
Auf der Heimfahrt sind alle Kinder ziemlich müde – aber, wie immer, sehr zufrieden.

Skitag Elsigenalp

Bei schönstem Wetter und leeren Pisten fand unser Skitag auf der Elsigenalp statt. Die Kinder genossen das Skifahren in ihren Gruppen und hatten beim Schanzenparcours Spass.

Kaum war das Sandwich in der Mittagspause gegessen, ging es schon wieder weiter und es wurde bis am späten Nachmittag fleissig weitergefahren..

Winter - Wichteli

Stolz und mit Freude stellen die Kinder der Basisstufe 3+4 ihre Winter – Wichteli vor.

Samichlous

m 6. Dezember finden wir im tiefverschneiten Wald tatsächlich den Samichlous!
Zum Glück haben wir Versli und Lieder geübt: Der Samichlous freut sich sehr darüber.‚Was der nicht alles weiss über uns,‘ flüstert mir eines der Kinder staunend zu.
Samichlous, verschneiter Tannenwald, Grittibänze und glänzende Kinderaugen: Einfach jedes Jahr wieder etwas Wunderschönes!

Notfall-Hilfe und Prävention in der Schule Basiskurs

Durchführung:      Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK) Kanton Bern
Ort: Schulhaus      Reinisch
Instruktorinnen:    Magaly Heller, Carmen Segessenmann

Besuch beim Schafbauern

Am Donnerstag 21.10.2021 haben wir ein Besuch bei den Schafen gemacht. Der Bauer zeigte uns, wie man Schafe schert. Wir durften auch selber probieren, ein Schaf zu scheren. Nach dem Schafe Scheren durften wir noch Schafswurst und Schafsfleisch probieren. Danach gingen wir noch zu den Schafen auf die Weide. Der Bauer hat insgesamt 70 Schafe die ihm gehören. Es hat Spass gemacht.

Fussballturnier Bäuertschulen vom 7. September 2021 - Impressionen

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.