Gemeinde§versammlung

In der Regel finden pro Jahr zwei ordentliche sowie ein bis zwei ausserordentliche Gemeindeversammlungen statt. Im ersten Halbjahr (Mai oder Juni) ist die Genehmigung der Jahresrechnung des Vorjahres ein Haupttraktandum und im zweiten Halbjahr (November oder Dezember) die Genehmigung des Budgets für das kommende Jahr.

Die Zuständigkeiten der Gemeindeversammlung (ausschliesslich Sachgeschäfte) sind in Art. 40 der Gemeindeordnung der Einwohnergemeinde Frutigen umschrieben. Das Verfahren an Gemeindeversammlungen ist im Kapitel 2 der Gemeindeordnung, Anhang 3 umschrieben (Reglement über Abstimmungen und Wahlen, RAW).

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich an die Präsidialabteilung.


Nächste Gemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2021 wird abgesagt.

Die beiden GV-Geschäfte "Jahresrechnung 2020 - Genehmigung" sowie "Neubau Einstellhalle mit einem Verpflichtungskredit der Investitionsrechnung von CHF 270'000.00" sind der Urnenabstimmung vom 13. Juni 2021 zu unterbreiten (zusammen mit der Mobilfunkanlageplanung und der Wahl des Gemeinderatspräsidenten).

Vorläufig wird kein neuer Termin für eine Gemeindeversammlung im Herbst festgelegt. Die nächste GV würde somit ordnungsgemäss am 7. Dezember 2021 stattfinden.


Botschaften / Protokolle

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in Datenschutzinformationen.